Popta-Schloss Marssum

Project : Popta-Schloss Marssum

Ein besonderes Gebäude in Friesland

Das Popta-Schloss oder eigentlich Heringa-Gebäude ist ein einzigartiges Anwesen, das um das Jahr 1500 von der Adelsfamilie Van Heringa gebaut und im Jahr 1687 von Rechtsanwalt Dr. Henricus Popta aus Leeuwarden gekauft wurde.
Seit seinem Tod vor über 300 Jahren haben sich immer vier Kuratoren um seinen Nachlass gekümmert.
Das Popta-Schloss wird inzwischen von einer Stiftung verwaltet.

Es verfügt über eine Reihe historischer Kronleuchter und Wandleuchter. Auf Wunsch des Schlossverwalters, Herrn A.W. Prins, haben wir einige Wandleuchter und Laternen in den Gängen mit der E-Kerze Battery ausgestattet.

  • Wandleuchter mit E-Kerze Battery
  • Laterne im Gang
Warenkorb ansehen